Weihnachtsseite - Weihnachtsrezepte

Vanille Sterne

ca. 120 Portionen, Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:

Für den Teig
40g Marazipan
5 Eigelb
750g Mehl
250g Puderzucker
500g kalte Butter
1 Prise Salz
1 Päckchen Citronenback
1 Vanilleschote

Für die Glasur
250g Puderzucker
10g Vanillearoma
2EL Zitronensaft
5cl Cointreau

Zubereitung:

Das Marzipan mit den Eigelb in einer Tasse glatt rühren.
Das Mehl auf ein Backbrett sieben, in der Mitte eine Mulde drücken; den Puderzucker in die Mulde sieben.
Die Butter in kleine Stücke hacken und auf dem Mehlrand verteilen.

Die Vanilleschote der länge nach aufschneiden und mit dem Messerrücken das Mark herausschaben. Das Mark, das Salz und das Zitronenback zusammen mit der Marzipanmasse in die Mitte geben und alles mit einem langen Messer durchhacken.
Alles schnell zu einem Mürbeteig verarbeiten.
Den Teig in eine Schüssel geben und mit Folie zugedeckt einige Stunden kühl stellen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
Einen teil des Teiges kurz durchkneten und etwa 3mm dick ausrollen.
Mit einer Sternform ausstechen und auf das Backblech legen.
Im Ofen etwa 10 Minuten goldgelb backen.
Inzwischen den Puderzucker in eine Tasse geben und mit dem Zitronensaft, dem Vanillearoma und dem Cointreau glatt rühren.

Die Sterne noch heiss mit der Glasur bestreichen.
Mit dem Rest des Teiges ebenso verfahren.

Beilagen:

Anmerkungen:

Der Teig muss mindestens 3mm dick sein, sonst werden es unmengen an Plätzchen!!!
Alternative Formen sind auch Mond oder Brezel.