Weihnachtsseite - Weihnachtsrezepte

Schokoplätzchen

ca. 60 Portionen, Zubereitungszeit: 120 Minuten

Zutaten:

Für den Teig
150g Mehl
75g kalte Butter
50g geriebene Haselnuss
100g Blockschokolade
150g Zucker
2 Eiweiß

Zum Bestreichen
1 Zitrone ausgepresst
250g Puderzucker

Zubereitung:

Das Mehl auf ein Nudelbrett sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen.
Die Butter in kleine Stücke hacken und zusammen mit den Haselnüssen, der Schokolade, dem Zucker und dem Eischnee dazugeben und zu einem glatten Teig kneten.
Den Teig 15 Minuten kalt stellen.
Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen.
Auf dem Nudelbrett den Teig etwa 5mm dick ausrollen,
Formen austechen und mit etwa 1 cm Abstand auf das Backblech legen.
Im Ofen bei 160 Grad (Heißluft etwa 150 Grad) in etwa 40 Minuten backen.
In der Zwischenzeit den Saft einer Zitrone mit dem Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren.
Die noch heißen Plätzchen mit dem Zuckerguß bestreichen und auskühlen lassen.

Beilagen:

Anmerkungen:

Im Heißluftofen können mehrere Bleche gleichzeit gebacken werden. Das verkürzt die Zeit auf etwa 80 Minuten.