Weihnachtsseite - Weihnachtsrezepte

Kokosmakronen

ca. 80 Portionen, Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten:

4 Eiweiß
250g feiner Zucker
2TL Zitronensaft
300g Kokosflocken
1 Päckchen kleine Backoblaten (40mm)

Zubereitung:

Das Eiweiß zu sehr steifem Eischnee schlagen.
Nach und nach löffelweise den Zucker langsam zugeben
und mit dem Zitronensaft zu einer sehr steifen, schnittfesten und glänzigen Masse rühren.

Die Kokosflocken zugeben und locker unterheben!

Den Ofen auf 130 Grad Celsius (Heißluft 120 Grad) vorheizen.
Die Oblaten auf dem Backblech mit mindestens 1 cm Abstand verteilen
Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf die Oblaten setzen.
Die Makronen im Ofen etwa 40 Minuten backen. Sie sollen außen fast weiß bleiben. Bei Bedarf die Ofentüre etwas offen lassen.

Beilagen:

Anmerkungen:

Variation:
Vor dem Backen mir einem Kochlöffelstiel kleine Mulden in die Mitte drücken. Nach dem Backen dann die Mulden mit dunkler Kuvertüre füllen - Mmmmhhhhhhh! Lecker!

So geht's schneller:
Den Ofen auf 160 Grad vorheizen und die Makronen in 15 Minuten hell backen. Dabei bekommen die Spitzen eine leichte Bräunung. Die Makronen schmecken so saftiger und lassen sich in einer Frischhaltedose auch leicht bis Weihnachten halten.